tinjo's HOMEPAGE


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


10.Oktober - nochmals Polanski

ZUM TAG > 2010 > Oktober 2010

Polanski-Opfer stellt sich hinter Schweizer Entscheid

Samantha Geimer, die von Polanski sexuell missbraucht wurde, ist erleichtert über das Ende der Affäre.
Den Medien und den Richtern macht sie hingegen grosse Vorwürfe

"In ihrem ersten Interview seit der Festnahme von Roman Polanski in Zürich hat sich das Opfer des sexuellen Missbrauchs erleichtert darüber gezeigt, dass der Filmemacher nicht an die USA ausgeliefert worden war. Die Schweiz habe den richtigen Entscheid getroffen."


  • "«Ich war schockiert, als ich erfuhr, dass Polanski in der Schweiz festgenommen worden war», sagte die heute 47-jährige Samantha Geimer "
  • "Ich will nicht, dass er einen Gerichtsprozess in Amerika durchstehen muss. Er hat seine Strafe verbüsst», sagte Geimer. "
  • "«Die Medien und das Justizsystem haben mir weit mehr Schaden zugefügt als Polanski», sagte Geimer in Begleitung ihres Anwalts."
  • "«Ich erwartete Telefonanrufe von den Medien, nicht aber, dass Hundertschaften vor unserem Haus auf dem Rasen stehen.» Sie betonte im Interview wiederholt, dass sie wünsche, die Klage würde fallen gelassen. "


Weiterer Kommentar erübrigt sich.

















Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü